EIN WEITERER GRUND ZUM FEIERN, DIE DLG HAT AUSGEZEICHNET

Die DLG testet Wein und Sekt Die Bundes-Weinprämierung der DLG ist die einzige offizielle Weinprämierung auf Bundesebene. An der Prüfung können nur Weine und Sektkreationen teilnehmen, die zuvor schon bei der Amtlichen Prüfung und einer Gebietsprämierung erfolgreich waren. Sachverständige prüfen die Weine und Sekte aus allen deutschen Anbaugebieten in Blindverkostung. Je nach erreichter Punktzahl erhalten die Sekte einen Bronzenen, Silbernen oder Goldenen DLG-Preis. Die DLG hat in diesem Jahr rund 5.000 Weine und Sekte von über 330 teilnehmenden Winzer-betrieben und Kellereien aus allen 13 deutschen Anbauregionen getestet. Im Mittelpunkt standen Gewächse aus dem aktuellen Jahrgang.

Transparente und neutrale Prüfmethodik
Im Zentrum dieser Tests steht die Analyse der sensorischen Qualität von Lebensmitteln (Farbe, Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack). Bei der Bewertung arbeitet die Jury nach dem neuen DLG-5-Punkte-Schema für Weine und Sekte. Nach diesem Prüfschema werden zusätzlich zu den nominellen Weinbewertungen der Prüfer die Weine mit Merkmalseigenschaften beschrieben.

Weine und Sekte, die in der Bewertung die Höchstpunktzahl erzielen, treten in einer sensorischen Zusatzprüfung noch einmal gegeneinander an, wobei für überragende Qualität der Goldene Preis Extra verliehen werden kann.

DLG beurteilte:

Strahlendes Gelb Grün

Körper

Brillante Farbe

Sternfrucht

Harmonie

Himbeere

Honigmelone

Gelbe Früchte

Waldbeere

Zitrusfrüchte

Blumig

Johannisheere

Kräftiger Körper

Exotische Früchte

 
 

Zitrusfrüchte

 

Sektkellerei E. Schweickert
Pforzheimer Straße 3-5
75223 Niefern-Ö.
Tel. 07233 / 4220
Fax 07233 / 5138
Mail info@sektkellerei-schweickert.de